Neuentwicklung: itec ytec

itec-ytec_klein

Intercontec: Neues Steckverbinder-System für geringen Platzbedarf

Unsere Neuentwicklung itec ytec ist ein ultrakompaktes Komplettsystem mit selbstverriegelndem Schnellverschluss für einfache und sichere Verbindungen.



Dieses miniaturisierte Stecksystem überzeugt durch hohe Leistungsfähigkeit und sein äußerst flaches und schmales Design. Damit wurde speziell für Motoren mit geringen Achshöhen eine innovative Lösung entwickelt, um auch bei geringstem Platzbedarf eine einfache und sichere Verbindungen mit maximaler Flexibilität sicherzustellen.

Schnelle, einfache und werkzeuglose Montage, die sichere Gehäusecodierung und der selbstverriegelnde Schnellverschluss sind weitere Anwendervorteile.

Die Stecker in den Flanschgrößen 25 und 28 werden mit nur einer Montagebohrung auf den Motor gesetzt, so dass kein weiterer Eingriff ins Motorinnere erforderlich ist.

Der ytec-Systemsteckverbinder kann in vier Abgangsrichtungen (0°, 90°, 180° und 270°) montiert werden und ist nach der Montage stufenlos um 300° drehbar. ytec wird in verschiedenen Ausstattungsvarianten und Polbildern angeboten. Wie alle Intercontec-Gehäuse sind auch ytec und iTec für höchste Betriebs- und Arbeitssicherheit EMV-geschirmt und mit Schutzleiter-Gehäuseanbindung ausgestattet.

Technische Daten

- vibrations- und schockfest bis 20g
- montierbar in 4 x 90°, drehbar um 300°
- wasserdicht
- temperaturbeständig von -50°C bis 130°C

Die Singlevariante itec glänzt mit allen Funktionalitäten des ytec und ist entweder als Signalsteckverbinder oder Leistungssteckverbinder für Anschlussquerschnitte bis 1,5 mm² erhältlich.

ytec itec ist ideal für kleine Servoantriebe oder Geräte, wo wenig Platz für die Verkabelung zur Verfügung steht.