Neuartiges Fertigungsverfahren zur Kunststoffummantelung von Steckverbindern bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Anwender.

M23 locktec für Signal und Leistung mit Schnelverschluss speedtecGeringe Equipment Kosten und einfaches Handling
Kunststoffummantelte Anschlussleitungen können jetzt prozesssicher selbst hergestellt werden. Schnelle und einfache Verarbeitung senken Lieferzeiten und Produktionskosten auch bei kleinen Stückzahlen.

 

Modularer Aufbau in INTERCONTEC Qualität:
Mit den modular gehaltenen Ausstattungsvariationen können locktec Steckverbinder in Leitungslänge, Polzahl, Belegung und Kabeldurchmesser variieren und wahlweise mit Schraubverschluss oder Schnellverschluss speedtec® ausgestattet werden. Ein flexibler Kickschutz schützt die Leitung zusätzlich vor Beschädigungen.
modularer Aufbau in Intercontec QualitätWeitere Ausstattungsmerkmale: IP 66 / IP67, Zulassung nach UL94-V0, 360°-EMV-Schirmung

Schnelle Verarbeitung
Zur Verarbeitung des locktec dient eine kleine Tischvorrichtung mit Druckluftanschluss oder eine Akku Handpresse für den mobilen Einsatz.
Auf Knopfdruck wird der eingelegte Steckverbinder sicher verpresst

Tischpresse

Die anschließend aufgeschobene Kunststoffhülle wird mit einem kurzen Dreh unlösbar mit dem Gehäuse verbunden. (Bild 3)
mit einem Klick verriegelt die Kunststoffhülse unlösbar mit dem Metallgehäuse
Mit einem Klick
verriegelt die
Kunststoffhülle
unlösbar mit dem
Metallgehäuse.


Flexibilität: Umrüsten in Sekunden.
Mit den mitgelieferten Schnellwechselaufnahmen wird eine Umrüstung von Signal auf Leistung oder von Stecker auf Kupplung mit einem Handgriff ermöglicht.

Manipulationssicherheit wie angegossen
Der Versuch, den verschlossenen Steckverbinder nach der Verarbeitung zu öffnen, zerstört die Kunststoffhülle. Der Anlagenhersteller kann leicht überprüfen, ob sich die Anschlussleitung noch im Originalzustand befindet, was eine enorme Vereinfachung bei Service und Wartung bedeutet.

Eigenes Label für Kunden
Die Ummantelung ist in allen Farben erhältlich und individuell labelbar.
Kunden, können „Ihre“ eigene Steckverbinder Marke mit Farbe und Logo im Markt platzieren.

Verfügbare Baugrößen:
locktec gibt es für Signal- und Leistungsleitungen in allen gängigen Polzahlen für folgende Serien:
•Serie 623 / 923 (Baugröße M23)
•Serie 615 / 915 (ytec, itec).

Problemloses Design In:
Gleiche Kontakte, Crimpwerkzeuge und Isolierkörper wie bei Standard Steckverbindern unterstützen nahezu unveränderte Verarbeitungsprozesse.
100%ige Steckkompatibilität zu INTERCONTEC Steckverbindern. Stücklisten der Anlagen und Maschinen müssen daher nicht umgestellt werden.

Coming soon:
locktec M17 und M40